Bewerbungsmodalitäten

Präsentation

Das europäische Master-Mundus-Programm „Deutsche und Französische Philosophie : Herausforderungen der Gegenwart (EuroPhilosophie)“ bietet für exzellente Studierende aus aller Welt einen zweijährigen Studiengang an.

Die vom Master Mundus EuroPhilosophie ausgewählten Studentinnen und Studenten machen innerhalb von zwei Jahren einen Studiumsaufenthalt von einem bis zwei Semestern in zwei oder drei der 6 europäischen Universitäten die an diesem Studiengang teilhaben. Innerhalb von zwei Jahren verfassen sie eine Diplomarbeit unter der Anleitung einer forschenden Lehrkraft der Universität in der sie die letzten zwei Semester ihres Studiums verbringen. Die beiden Studienjahre werden mit jeweils 60 credit points (ECTS) gewichtet. Im Falle eines erfolgreichen Studienabschlusses erhalten die Studierenden ein gemeinsames Master-Diplom von drei Universitäten des Konsortiums.

Seit dem Jahr 2014 wird das Programm Erasmus+ von der Europäischen Kommission für den Zeitraum von 2014-2020 gesteuert.

Aufnahmebedingungen

Alle europäischen und außereuropäischen Bewerber für den Studiengang EuroPhilolosophie müssen folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Sie müssen über ein Ausbildungsniveau verfügen, das dem Bachelor oder mindestens dem Niveau der europäischen Studierenden sechs Semester nach dem Abitur (d.h. dem Äquivalent von 180 Credits) entspricht.
  • Sie müssen einen Hochschulstudiengang im Fach Philosophie oder Geschichte der Philosophie, oder Geistes-und Sozialwissenschaften, besucht haben.
  • Sie müssen Deutsch und/oder Französisch mündlich und schriftlich beherrschen und sind ggf. dazu verpflichtet, die vom Konsortium EuroPhilosophie angebotenen Intensiv-Kurse der Sprache, der sie noch nicht ganz mächtig sind, zu absolvieren.
  • Sie verpflichten sich dazu, die beiden Jahre des Master-Studiengangs « EuroPhilosophie » zu absolvieren.

 —

Angebotene Stipendien

Die Studierenden, die die oben angegebenen Bedingungen erfüllen, können sich, je nach ihrer persönlichen Situation gegenüber der Europäischen Union, um folgende zwei Stipendienarten bewerben:

1. « Partner Countries » scholarships

Sind sie Bürger eines Partnerlandes des Erasmus Programms+ (hier klicken, um Liste zu sehen), so variieren die Stipendien zwischen 20 900 € und 21 900 € pro Jahr für ein Studium in 3 europäischen Universitäten des Konsortiums EuroPhilosophie

Aufschlüsselung des Stipendiums: 
  • Monatliche Zuweisung: 1 000 € / Monat
  • Beteiligung an Reise- und Niederlassungskosten: zwischen 2 500 € und 3 500 € / Jahr
  • Maximale Beteiligung an den Teilnahmekosten des Masters: 3200 € /Semester
  • Achtung : Nur die monatliche Zuweisung sowie die Beteiligung an Reise- und Niederlassungskosten werden direkt auf das Bankkonto der/des Studierenden überwiesen. –

2. « Programme Countries » scholarships

Sind sie Bürger eines Mitgliedslandes des Erasmus Programms+ (Austria, Belgium, Bulgaria, Croatia, Cyprus, Czech Republic, Denmark, Estonia, Finland, former Yugoslav Republic of Macedonia , France, Germany, Greece, Hungary, Iceland, Ireland, Italy, Latvia, Liechtenstein , Lithuania, Luxembourg, Malta, Netherlands, Norway, Poland, Portugal, Romania, Slovakia, Slovenia, Spain, Sweden, Turkey, United Kingdom), so beträgt das Stipendium eine Höhe von 14 800 € pro Jahr für ein Studium in 2 europäischen Universitäten des Konsortiums EuroPhilosophie (darin enthalten: eine Beteiligung an Reisekosten in Höhe von 1 000 € pro Jahr + eine Beteiligung an Aufenthaltskosten in Höhe von 12 000 € pro Jahr).

Aufschlüsselung des Stipendiums: -
  • Monatliche Zuweisung: 1 000 € / Monat
  • Beteiligung an Reise- und Niederlassungskosten: 1 000 € / Jahr
  • Maximale Beteiligung an den Teilnahmekosten des Masters: 900 € /Semester
  • Achtung: Nur die monatliche Zuweisung sowie die Beteiligung an Reise- und Niederlassungskosten werden direkt auf das Bankkonto der/des Studierenden überwiesen.

Weitere Informationen

Für die Einstellung 2018, sind zusätzliche Stipendien für Bewerber aus folgenden Regionen verfügbar:
Region 2 (ENI-East) Armania, Azerbaijan, Belarus, Georgia, Moldova, Territory of Ukraine as recognized by international law.
Region 3 (ENI-South) Algeria, Egypt, Israel, Lebanon, Libya, Morocco, Palestine, Syria, Tunisia
Region 11 (EDF) Angola, Antigua and Barbuda, Bahamas, Barbados, Belize, Benin, Botswana, Burkina Faso, Burundi, Cameroon, Cape Verde, Central African Republic, Chad, Comoros, Congo, Congo – Democratic Republic, Cook Islands, Djibouti, Dominica, Dominican Republic, Equatorial Guinea, Eritrea, Ethiopia, Fidji, Gabon, Gambia, Ghana, Grenada, Guinea, Guinea-Bissau, Guyana, Haiti, Ivory Coast, Jamaica, Kenya, Kiribati, Lesotho, Liberia, Madagascar, Malawi, Mali, Marshall Islands, Mauritania, Mauritius, Micronesia-Federated States, Mozambique, Namibia, Nauru, Niger, Nigeria, Niue, Palau, Papua New Guinea, Rwanda, Saint Kitts and Nevis, Saint Lucia, Saint Vincent and the Grenadines, Samoa, Sao Tome and Principe, Senegal, Seychelles, Sierra Leone, Solomon Islands, Somalia, South Sudan, Sudan, Suriname, Swaziland, Timor Leste – Democratic Republic, Tanzania, Togo, Tonga, Trinidad and Tobago, Tuvalu, Uganda, Vanuatu, Zambia, ZImbabwe.

Wichtige Informationen

attention
Für die Zeiträume des Studiums in einem der jeweiligen Herkunftsländer  der Studierenden fällt die Beteiligung an den Aufenthaltskosten weg. 
attention
12-month rule

Students whose nationality is one of the Eramus+ Partner Countries, and who are residents or have carried out their main activity (studies, training, work) for more than a total of 12 months over the last five years in a Programme Country, are considered as Programme Country Students

Bewerbungsformular

Bewerbungsformular 2018
Formulaire de candidature 2018

 

Die Bewerbungsformular muss spätestens bis zum 1. Februar 2018 per E-Mail an folgende Adressen verschickt werden:

Ein unterschriebenes Exemplar dieses Formulars und die Photokopien der erforderlichen Unterlagen müssen spätestens bis zum 1. Februar 2018 (Datum des Poststempels) auf dem herkömmlichen Postwege an die folgende Adresse verschickt werden:

Jean-Christophe Goddard
EuroPhilosophie –ERASMUS MUNDUS
Maison de la Recherche – bureau RE206
Université  Toulouse – Jean Jaurès, 5, allées Antonio Machado
F-31058 Toulouse Cedex 9 France
attention
To be considered, an application must include all the following documents :
  • The application form, duly completed and signed (part 2.4)
  • Valid copy of the passport
  • Copy of the previous degrees obtained (at least bachelor level) and transcripts of records
  • For students applying for Scholarship -1- PARTNER, the declaration on the honour regarding the 12 month-rule (click here to download it)

 

 

 

 

Une réflexion sur « Bewerbungsmodalitäten »

  1. Hello,
    would you please inform me about the kind of university document which I have to provide for applying to the master program? I have a B.A. and also a M.A. in philosophy.
    Do I need to send my high school diploma and its transcripts of records as well?

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *